Schmidler S6 Abbundanlage

Drucken

 

Fotos:
Schmilder S 6Schmilder S 6Schmilder S 6Schmilder S 6Schmilder S 6Schmilder S 6Schmilder S 6Schmilder S 610g.jpg11g.jpgSchmilder S 6

Albums


     
 

Die Schmidler S-Klasse, die neue Abbundanlagen Generation Bei den Schmidler Abbundanlagen der S-Klasse S 1 plus; S 2; S 4 und S 6 handelt es sich um derzeit einzigartige Abbundzentren in extrem kompakter Bauart, welche durch das fortschrittliche und präzise Transportsystem ermöglicht wird.

Die Anlagen sind ausgelegt für die rationelle und kostengünstige Holzbearbeitung im Zimmerei, Holzbau und Fertighausbereich.In allen Maschinen der SCHMIDLER "S-Klasse" kommt das derzeit modernste und schnellste Transportsystem im Bereich der Bauholzbearbeitung zum Einsatz.

Dieses Transportsystem carakteresiert die technische Überlegenheit der SCHMIDLER S-Klasse gegenüber Abbundanlagenmit herkömmlichen Transportsystemen.

Der Einsatz verschiedener Fräsaggregate, sowie der von Schmidler patentierten Untertischkappsäge, bestimmt die Bearbeitungsvielfalt der verschiedenen Maschinentypen der S-Klasse, von S1 plus bis S6.

In der S6 Abbundanlage kommt ein kombiniertes, 5-achs-gesteuertes Fräsaggregat (inkl. Transport-Achse) mit einer 360° Dreh- u. Neigungsachse zum Einsatz.

Dies verleiht der "S6" eine nahezu unbegrenzte Bearbeitungsvielfalt. Das Einmalige an dieser Anlage ist dennoch, dass trotz der vielfältigsten Bearbeitungsmöglich-keiten, der Anwender keinerlei Kompromisse bzw.

Zeitverluste im einfachen Zuschnittbetrieb hinnehmen muss. Durch diese Kombination aus Flexibilität und Geschwindigkeit setzt die SCHMIDLER S6 neue Maßstäbe im Sektor Abbundanlagen.

 

Hersteller:

Schmidler Gmbh

  

Typ:

S6

  

Baujahr:

2009

  

Zustand:

Neu

  

Technische Daten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pos.1 6-strängiger Quereinförderer (gerade Ausführung)
Pos.2 Einförderrollenbahn mit automatischem Einzug in die Maschinenzone
Pos.3 Vollautomatische Umkantvorrichtung
Pos.4 vollautomatische Nullpunkterkennung
Pos.5 Elektronisch gesteuerte Untertisch-Schwenk-Kappsäge mit vollautomatischem Restholzabschieber
Pos.6 Markiergerät
Pos.7 Kervenfräse 4-achsig gesteuert
Pos.8 Bohrgerät vertikal
Pos.9 Bohrgerät horizontal
Pos.10 Ausförderrollenbahn mit automatischen Auszug aus der Maschinenzone
Pos.11 Abschiebelineal (pneumatisch) nach Mechanisierung Pos.12 5 Stk. Materialablagestränge (Länge 2m) Pos.13 Transport- und Meßsystem
Pos.14 Netzwerkkarte
Pos.15 PC Steuerung mit Einzelstabprogramm

Optionen

Pos.16. Aufgeteiltes Transportsystem
Pos.17. Vorkopffräse (in gesteuerter Kervenfräse integriert)
Pos.18 Schlitzgerät horizontal/hinten
Pos.19. Universalfräse horizontal hinten / Einzelaggregat
Pos.20. Stellbrettfräse / Doppelaggregat
Pos.21. Schlitzgerät horizontal, 3-achsig gesteuert
Pos.22. Zusatzfunktion zur Fertigung des "Tiroler Schloss"
Pos.23. Labeldrucker am Bedienerpult
Pos.24. Markiergerät für schräge Markierungen (interpolierend) Pos.25. Tintenstrahlbeschriftung horizontal - Schrifthöhe 60 mm Pos.26. Bohrgerät horizontal Einsatzwinkel verstellbar 45°- 90° Pos.27. Längenmesssystem
  

Dokument:

PDF-Dokument